Zum Hauptinhalt springen

Anwohner dagegen: Überbauung Weststrasse vor Bundesgericht?

Die geplante Überbauung entlang der Weststrasse könnte ein Fall fürs Bundesgericht werden. Das machten Anwohner an der HV des Neufeldleists klar.

Die ursprüngliche Animation der Überbauung Weststrasse. Inzwischen ist das Projekt geändert worden und sieht nun statt eines drei Gebäude vor.
Die ursprüngliche Animation der Überbauung Weststrasse. Inzwischen ist das Projekt geändert worden und sieht nun statt eines drei Gebäude vor.
zvg

«Diese Überbauung wollen wir nicht, und für unsere Anliegen gehen wir wenn nötig bis vor Bundesgericht», machte Charles Zybach an der Hauptversammlung des Neufeldleists unmissverständlich klar. Er vertritt die Interessengruppe Thun-Süd. Es geht um die von der Stadt geplante Gewerbeüberbauung entlang der Weststrasse, gegenüber dem Panorama-Center und Stadion. Das braucht vorab eine Umzonung von der Landwirtschaftszone in eine Zone mit Planungspflicht (ZPP). Die Vorbereitungen dazu laufen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.