Zum Hauptinhalt springen

«Da Vito»: Brandursache bleibt ungeklärt

Die Ermittlungen der Polizei im Fall der abgebrannten Pizzeria Da Vito sind beendet. Die Brandfahnder konnten die Ursache wegen der grossen Zerstörung im Haus nicht mehr herausfinden. Derweil verzögert sich der Wiederaufbau weiter.

Der durch den Brand zerstörte Gasthof Linde mit der Pizzeria Da Vito an der Unterdorfstrasse in Steffisburg. Noch immer ist nicht klar, wann die Brandruine abgebrochen werden soll.
Der durch den Brand zerstörte Gasthof Linde mit der Pizzeria Da Vito an der Unterdorfstrasse in Steffisburg. Noch immer ist nicht klar, wann die Brandruine abgebrochen werden soll.
Markus Hubacher
Der im Januar 2012 abgebrannte Gasthof Linde mit der Pizzeria Da Vito an der Unterdorfstrasse 34 in Steffisburg.
Der im Januar 2012 abgebrannte Gasthof Linde mit der Pizzeria Da Vito an der Unterdorfstrasse 34 in Steffisburg.
Gabriel Berger
Beat Küttel, Leserreporter
1 / 18

Über ein halbes Jahr dauerten sie an, doch am Ende schaute nichts heraus: Die Ermittlungen der Polizei rund um den abgebrannten Gasthof Linde mit der Pizzeria Da Vito an der Unterdorfstrasse 34 in Steffisburg sind seit kurzem abgeschlossen. Die Brandursache bleibt unbekannt. «Aufgrund des hohen Zerstörungsgrades im Innern des Gebäudes konnte nicht mehr geklärt werden, was das Feuer ausgelöst hat», sagt Corinne Müller, Mediensprecherin bei der Kantonspolizei Bern.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.