Zum Hauptinhalt springen

Das Brandareal bleibt vorerst ein Lagerplatz

Das Brandareal im Gewerbegebiet Oberdiessbach wird weiterhin als Lagerplatz zwischengenutzt. Laut Liegenschaftsbesitzer, handle es sich aber beim entsprechenden Baugesuch eher um eine formelle Angelegenheit.

Solange die Brandursache nicht geklärt ist, muss mit der Aufräumarbeit zugewartet werden.
Solange die Brandursache nicht geklärt ist, muss mit der Aufräumarbeit zugewartet werden.
Patric Spahni
Ein Bild der Zerstörung: Die Gewerbehalle an der Burgdorfstrasse in Oberdiessbach  ist bis auf die Grundmauern niedergebrannt.
Ein Bild der Zerstörung: Die Gewerbehalle an der Burgdorfstrasse in Oberdiessbach ist bis auf die Grundmauern niedergebrannt.
Patric Spahni
Peter Senn, Leserreporter
1 / 23

Im Herzen des Gewerbegebietes Oberdiessbach liegt weiterhin eine Parzelle brach. Der ehemalige Standort der Halle, die am 15.März vollständig niederbrannte, soll weiterhin als Lager- und Abstellfläche zwischengenutzt werden. Die Einsprachefrist zu einer entsprechenden Baupublikation lief anfangs Oktober ab.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.