Zum Hauptinhalt springen

Das Parlament ebnete den Weg an die Urne

Mit dem Fackelzug am Höheweg das Stimmvolk aufrütteln: Beat «Yeti» Hutmacher (links) konnte im November 77 Leute mobilisieren. Die Kundgebung richtete sich gegen den Ausverkauf des Des-Alpes-Areals.
Das Des-Alpes-Areal zwischen Höheweg und Aare: Links   das Turmhaus und   daneben das Restaurant,   dahinter die Grünfläche, auf der ein Hotel und fünf Wohnblöcke geplant sind.
«Mit diesem Projekt haben wir die Möglichkeit,  dem Tourismus einen  deutlichen Vorwärtsimpuls zu geben.» David Bühler für die EDU/EVP-Fraktion
1 / 8

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.