Zum Hauptinhalt springen

Der Seilpark ist bereit für die nächste Adrenalin-Tour

Am Wochenende startete der Seilpark Interlaken in seine fünfte Saison. Die Besucher durften die Anlage den ganzen Samstagnachmittag gratis benutzen.

Ein neuer Parcours im Seilpark: das «Eidechsli». Etwa 200 Besucher konnten an diesem ersten warmen Frühlingstag diesen neuen, insgesamt achten Parcours im Rugenwald unmittelbar neben der legendären Unspunnenwiese mit gut vier Metern Höhe und einer Länge von 130 Metern testen. Die übrigen, bis zu 20 Metern hohen Hochseilanlagen sorgten bei Abenteuerlustigen am Wiedereröffnungstag je nach Alter, Ehrgeiz und Können mit verschiedensten Anforderungen für Adrenalinschübe.

84-Jähriger auf hohem Seil

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.