Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Eigener Fussballplatz für den FC Uetendorf?

Wird das die neue Heimstätte des FC Uetendorf? Roland Truog, fussballbegeisterter Inhaber einer Metall- und Glasbaufirma in Uetendorf, steht auf dem Rasenplatz bei der Bach-Turnhalle. Geht es nach seinem Willen, sollen dort die Uetendorfer Kicker dereinst um Punkte kämpfen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.