Zum Hauptinhalt springen

Fussgängerin angefahren und umgeworfen

Am Samstagmorgen wurde eine Fussgängerin beim Überqueren einer Strasse in Spiezwiler von einem Personenwagen angefahren und danach vom Fahrer umgeworfen. Die Polizei sucht Zeugen.

Am Samstag um ca. 7.00 Uhr wollte eine Frau den Faulenbachweg in Spiezwiler auf der Höhe der Firma Colasit auf dem Fussgängerstreifen überqueren. Sie wurde dabei von einem dunkelblauen Kombi angefahren und verletzte sich leicht. Der Lenker stieg aus und beschimpfte die Frau und wollte ohne ihr zu helfen weiterfahren. Als die Angefahrene die Personalien des Fahrers verlangte, warf er sie kurzerhand zu Boden. Seine Beifahrerin stieg aus dem Fahrzeug aus und half der Angefahrenen wieder auf die Beine. Darauf setzten die beiden ihre Fahrt fort, ohne sich weiter um die angefahrene Frau zu kümmern.

Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen: 033 227’61’12 zu melden.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch