Zum Hauptinhalt springen

Heimberg: Auto kollidiert mit Velofahrerin

Eine Velofahrerin hat sich am Montagabend in Heimberg bei einer Kollision mit einem Auto verletzt. Die Kantonspolizei Bern sucht Zeugen.

Am Montagabend kam es in Heimberg zu einem Unfall, involviert waren ein Autolenker und eine Velofahrerin. Gegen 16.30 Uhr fuhr die Velofahrerin von der Alpenstrasse her auf der Blüemlisalpstrasse Richtung Gurnigelstrasse. Zur gleichen Zeit war der Autolenker auf der Gurnigelstrasse von der Autobahn herkommend unterwegs. Im Kreisel beim Coop kam es aus noch zu klärenden Gründen zu einer leichten Kollision zwischen den beiden Fahrzeugen, wodurch die Velofahrerin zu Fall kam, wie die Kantonspolizei Bern am Montagabend mitteilte.

Der Autolenker hielt sofort an und kümmerte sich um die Frau. Gemäss eigenen Aussagen, habe die 54-Jährige auf weitere Massnahmen verzichtet und sich nach Hause begeben. Später habe sie sich dann doch noch in ärztliche Untersuchung begeben müssen.

Zur Klärung des Unfallhergangs sucht die Kantonspolizei Bern Zeugen. Insbesondere der Lenker des betroffenen silbergrauen Autos wird gebeten, sich unter der Telefonnummer 033 227 61 11 zu melden.

pkb/mib

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch