Zum Hauptinhalt springen

Planetarium Sirius wagt sich in neue Dimensionen vor

Am Samstag weiht das Planetarium Sirius in Schwanden seinen neuen Sternenprojektor ein. Der ZKP4 ist ein Wunderwerk der Technik und der schweizweit modernste Projektor.

Via grosser Wagen zum Nordstern: Der neue Projektor ZKP4 im Planetarium Sirius dürfte für Sterngucker zum neuen Fixstern werden.
Via grosser Wagen zum Nordstern: Der neue Projektor ZKP4 im Planetarium Sirius dürfte für Sterngucker zum neuen Fixstern werden.
Manuel Berger

7000 Sterne, 10 frei bewegliche Projektoren und ein Gesamtwert von 450'000 Franken: Dies sind einige Kennzahlen eines der derzeit modernsten analogen Sternprojektoren auf dem Markt. Sein Name: ZKP4 (Zeiss Kleinplanetarium 4). Das Planetarium Sirius in Schwanden kann heute Samstag sein eigenes Exemplar davon einweihen.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.