Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Sie waschen täglich 4,5 Tonnen Schmutzwäsche der Touristen

Die grösseren Wäschestücke werden von Hand an Haken befestigt. Anschliessend werden die Textilien über eine Schiene automatisch in die Mangelstrasse geleitet.
Vor dem Waschen werden die Textilien von Hand sortiert. Keinesfalls darf dabei die Wäsche verschiedener Kunden vermischt werden.
Eric Oswald, Betriebsleiter HZW Gstaad.
1 / 9