Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Sogar Accola findet das Gsteiger Rennen «brutal hart»

Beim Massenstart müssen die Fahrer die Hälfte der Piste zu Fuss hochrennen.
OK-Präsident Philippe Wingeier. «Die Piste war  so brutal wie noch nie.»
Die Sieger aus Latterbach: (v.l.) Oliver Schranz, Patrick Zürcher und Sepp Gerber.
1 / 7

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.