Zum Hauptinhalt springen

Sportler entern für einen Tag die Spiezer Bucht

Am Samstag gehört die malerische Spiezer Bucht wieder den Tri- und Duathleten. Höhepunkt des Liebi-LNC-Spiezathlons wird der olympische Triathlon sein.

Imposante Kulisse mit dem Spiezer Schloss und immer wieder eindrückliche Szenen: Mehrere Hundert Sportlerinnen und Sportler begeben sich mit ihren gelben Badekappen auf die Schwimmstrecke.
Imposante Kulisse mit dem Spiezer Schloss und immer wieder eindrückliche Szenen: Mehrere Hundert Sportlerinnen und Sportler begeben sich mit ihren gelben Badekappen auf die Schwimmstrecke.
Peter Russenberger

Am Samstag ist es wieder so weit. Dann findet in der schönsten Seebucht Europas – so bezeichnet sie nicht nur der Umweltschützer Franz Weber – der 26. Spiezathlon statt. Die physisch äusserst anspruchsvolle Sportart Triathlon hat durch den Olympiasieg von Nicola Spirig in London an Popularität gewonnen. Der Kick, nach dem Schwimmen, dem Radfahren und dem Laufen mit einem grossen Glücksgefühl als Finisher ins Ziel zu kommen, zieht immer mehr Teilnehmer an.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.