Zum Hauptinhalt springen

«Sportler oder Musiker sind für die meisten nach wie vor keine Berufe»

Am Samstag stehen an der FC Thun Night unter anderem Hanery Amman und die Berner Mundartpopper Halunke um Frontmann und Produzent Christian Häni auf der Bühne. Vor dem Konzert sprachen wir mit den beiden Berner Oberländern.

Christian Häni (l.) und seine Halunke spielen am Samstag neben Hanery Amman an der FC Thun-Night. Die Vorfreude ist bei beiden gross.
Christian Häni (l.) und seine Halunke spielen am Samstag neben Hanery Amman an der FC Thun-Night. Die Vorfreude ist bei beiden gross.
Patric Spahni
Häni (l.) und Amman unterhalten sich während dem Interview mit dem Thuner Tagblatt köstlich.
Häni (l.) und Amman unterhalten sich während dem Interview mit dem Thuner Tagblatt köstlich.
Patric Spahni
«Viele Leute meinen, wir steigen da hoch und klimpern 90 Minuten unsere Songs runter und das wars dann», sagt Hanery Amman.
«Viele Leute meinen, wir steigen da hoch und klimpern 90 Minuten unsere Songs runter und das wars dann», sagt Hanery Amman.
Patric Spahni
1 / 4

Wie kommen Sie dazu, ausgerechnet an einem Fussballbenefizanlass zu spielen?

Gemeinsam: Wir sind natürlich Fussballfans!

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.