Zum Hauptinhalt springen

Weltcupfest am Lauberhorn ist, wenn ...

... der Sturz des Schweden Patrik Järbyn für  einen Schrecken bei den Zuschauern sorgt.  Er übersah an der Minschkante eine Welle, hob ab und schlug mit dem Kopf wuchtig auf. Erst die Fangnetze konnten ihn  stoppen. Nach bangen Minuten  stand er wieder auf, doch mit einer mittelschweren Gehirnerschütterung verbrachte er die Nacht im Spital Interlaken.
... der Sturz des Schweden Patrik Järbyn für einen Schrecken bei den Zuschauern sorgt. Er übersah an der Minschkante eine Welle, hob ab und schlug mit dem Kopf wuchtig auf. Erst die Fangnetze konnten ihn stoppen. Nach bangen Minuten stand er wieder auf, doch mit einer mittelschweren Gehirnerschütterung verbrachte er die Nacht im Spital Interlaken.
Fritz Lehmann
... nicht nur die Damen bei den Toiletten anstehen für die Erledigung der Notdurft: 70 mobile Toiletten standen bei den Lauberhornrennen zur Verfügung. Am Samstag dauerten die Wartezeiten zu den Toi-Toi-Kabinen länger als zehn Minuten. Aber was soll man denn tun, wenn es ringsherum nur vertikal über die Flühe abwärts geht?
... nicht nur die Damen bei den Toiletten anstehen für die Erledigung der Notdurft: 70 mobile Toiletten standen bei den Lauberhornrennen zur Verfügung. Am Samstag dauerten die Wartezeiten zu den Toi-Toi-Kabinen länger als zehn Minuten. Aber was soll man denn tun, wenn es ringsherum nur vertikal über die Flühe abwärts geht?
Bruno Petroni
... OK-Präsident Viktor Gertsch entspannt in die Kamera lächelt. Er tut das aus gutem Grund, denn an drei Renntagen wurde vor einer Rekordzuschauermenge faszinierender Sport geboten. Die Pisten präsentierten sich trotz der Wärme  in gutem Zustand und erlaubten faire, spannende  Wettkämpfe mit grossen Siegern.
... OK-Präsident Viktor Gertsch entspannt in die Kamera lächelt. Er tut das aus gutem Grund, denn an drei Renntagen wurde vor einer Rekordzuschauermenge faszinierender Sport geboten. Die Pisten präsentierten sich trotz der Wärme in gutem Zustand und erlaubten faire, spannende Wettkämpfe mit grossen Siegern.
Ueli Flück
1 / 9

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch