Zum Hauptinhalt springen

Wengen ist bereit für das «Horerenne»

Die Pisten haben dem Föhn getrotzt. Alles ist bereit für die 81. Internationalen Lauberhornrennen vom 14. bis 16. Januar. Am Donnerstag um 17 Uhr werden sie im Weltcupdörfli eröffnet.

Alles Wissenswerte auf und neben der Piste.
Alles Wissenswerte auf und neben der Piste.
Grafik Signer

Der Wintersportort Wengen sah schon winterlicher aus als zu Beginn dieser Woche. Es ist zu warm für diese Jahreszeit. Aber die Rennpisten sind intakt und es ist wie immer: Mitten im Dorf steht ein Dörfli – das Weltcupdörfli mit Bühne, Festzelt, Bars und Verpflegungsständen. Auf dem Eigerhubel hat es ein Partyzelt, und den Stöckli-Mannen kann zugeschaut werden, wie sie die Ski ihrer Renncracks präparieren. Wengen ist bereit für sein «Horerenne». Die Wetterfrösche sind fürs Wochenende zuversichtlich. Die Zuschauer können kommen. Die Rennfahrer und ihr Begleittross sind schon da.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.