Zum Hauptinhalt springen

Zusätzlicher Träff für Mädchen ab 13 Jahren

Die Thuner Mädchenarbeit hat im Frühling auf vielseitigen Wunsch einen zusätzlichen Moditräff für Mädchen ab 13 Jahren eingeführt. Die Pilotphase ist erfolgreich verlaufen.

Der Moditräff für die «älteren» Mädchen wurde im Frühjahr am Aarequai eingeführt. Es werde bewusst auf ein vorgegebenes Programm verzichtet, damit die Jugendlichen ihre Bedürfnisse umsetzen können, teilt die Stadt Thun mit.

Nach Auswertung der Pilotphase habe sich gezeigt, dass das Bedürfnis für einen Träff für ältere Mädchen bestehe. Daher wird er nun definitiv weitergeführt.

(pd)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch