100 Jahre Freude an der Natur

Steffisburg

Die Sektion der Naturfreunde Schweiz wird 100 Jahre alt. Trotz ihrer langen Geschichte wird es für den Verein aber immer schwieriger, am Leben zu bleiben.

Bau der Vereinshütte Stampf (1945). Sie ist heute die Haupteinnahmequelle der Steffisburger Sektion der Naturfreunde.

(Bild: zvg)

Vor 100 Jahren kam eine Gruppe Gleichgesinnter im Restaurant Linde zusammen und gründete die Steffisburger Sektion der Naturfreunde. Ziel des Vereins, der 23 Jahre zuvor in Wien gegründet wurde, war es, die Angehörigen der Arbeiterklasse ins Freie zu führen und mit ihnen die Herrlichkeit der Natur zu entdecken.

Thuner Tagblatt

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt