Zum Hauptinhalt springen

100 Jahre zünftig gefeiert

«Es ist eine 100-jährige Erfolgsgeschichte», hielt Stadtpräsident Raphael Lanz fest. Damit traf er den Nagel an der Feier des Frauenvereins Strättligen auf den Kopf.

OK-Mitglieder liessen die bewegten 100 Jahre des Frauenvereins Strättligen in einem originellen Streifzug Revue passieren.
OK-Mitglieder liessen die bewegten 100 Jahre des Frauenvereins Strättligen in einem originellen Streifzug Revue passieren.
Patric Spahni

«Das hett de da viu Froue», sagte der Thuner Stadtpräsident Raphael Lanz (SVP) und schmunzelte. Über 230 aktuelle und ehemalige Helferinnen des Frauenvereins Strättligen feierten am Samstag in der festlich dekorierten Reithalle den 100. Geburtstag des Vereins. Das Stadtoberhaupt lobte die Frauen für ihr unermüdliches und weitsichtiges gemeinnütziges Engagement und ihren Pioniergeist (vgl. auch Ausgabe vom 11. November). Solches trage zur Identifikation mit Thun bei und kitte die Gemeinschaft.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.