ARA erhält «Médaille d’eau» für Energieeffizienz

Uetendorf

Die ARA Thunersee wird als besonders energie­effiziente Kläranlage mit einer «Médaille d’eau» ausgezeichnet.

Schweizweit wurden 23 Kläranlagen prämiert. Vier kommen aus dem Kanton Bern, darunter die ARA Uetendorf.

(Bild: PD)

Was bei den Schauspielern der Oscar ist, ist für Kläranlagenbetreiber in der Schweiz die «Médaille d’eau». Nur alle fünf Jahre wird sie verliehen, die Auszeichnung für besonders energieeffiziente Kläranlagen, welche von Infrawatt und dem Verband Schweizer Abwasser- und Gewässerschutzfachleute mit Unterstützung von Energie Schweiz vergeben wird. Am 20. September fand die Vergabe zum vierten Mal im Kursaal in Bern statt.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt