Thun

Drei Tage voller Konzerte, Marktstände und Aktivitäten

ThunBeim Thunfest wird ein weiteres Mal auf Schweizer Musik gesetzt. Auf dem diesjährigen Programm stehen viele bekannte Gesichter wie: Nickless, Dodo, Pegasus.

Der Musiker Trauffer lockte 2016 viele Besucher auf den Thuner Rathausplatz.

Der Musiker Trauffer lockte 2016 viele Besucher auf den Thuner Rathausplatz. Bild: Patric Spahni

Feedback

Tragen Sie mit Hinweisen zu diesem Artikel bei oder melden Sie uns Fehler.

Das Thunfest findet dieses Jahr vom 10. bis am 12. August statt. Der Verein Thunfest präsentiert «ein breites Konzert-, Unterhaltungs- und Gastronomieprogramm für die ganze Familie», wie er mitteilt. Bis Donnerstag sind vergünstigte Tickets für die Konzertzonen Rathaus- und Waisenhausplatz erhältlich.

Für einen Festtag kostet der Konzertbändel 20 Franken, für zwei Tage 30 Franken. Der Vorverkauf läuft an den Verkaufsstellen bei der AEK Bank 1826 im Lauitor oder im Bälliz, im Kino Rex, im Hotel Krone oder im Welcome-Center am Bahnhof Thun sowie im Tourist-Info-Center am Bahnhof Spiez. An der Abendkasse erhebt das OK einen Zuschlag von 5 Franken pro Festtag (vgl. Interview). Die Thunfest-Plakette ist für 8 Franken erhältlich; wer einen Konzertbändel kauft, erhält die Plakette für 5 Franken.

Beim Musikprogramm setzt das OK wie in den letzten Jahren durchwegs auf Schweizer Musik. Nachfolgend die Spielzeiten auf den zwei Hauptbühnen:

Freitag, Rathausplatz: 19.30 Uhr: Josua Romano. 20.15 Uhr: Nickless. 22.30 Uhr: Pegasus. 0.45 Uhr: Karthun.

Freitag, Waisenhausplatz: 18.30 Uhr: Frost & Fog. 20.30 Uhr: Zibbz. 22.45 Uhr: Ocean Orches­tra. 1 Uhr: So Wasted.

Samstag, Rathausplatz: 11 Uhr: Jazz Selection feat. Samantha Peel. 18.15 Uhr: George. 20.15 Uhr: Marc Amacher & Band. 22.45 Uhr: Dodo & Band. 1 Uhr: Span.

Samstag, Waisenhausplatz: 14 Uhr: ABC-Xenegugeli, Kinderkonzert (Roland-Zoss-Trio). 18.15 Uhr: One Lucky Sperm. 20.30 Uhr: Churchhill. 22.45 Uhr: Jack Slamer. 1 Uhr: 11ä.

Die Bands werden ergänzt von Unterhaltung mit Tanzmusik oder DJs in diversen Festzonen sowie der Energie-Thun-Aktivzone auf dem Aarefeldplatz mit Kletterturm, Pumptrack, Live-Painting und mehr. Das OK weist darauf hin, dass es möglich sei, «dass der Zutritt zum Rathausplatz oder anderen abgesperrten Bereichen aus Sicherheitsgründen vorübergehend untersagt wird». Das gelte auch für Besitzer von Konzertbändeln (Thuner Tagblatt)

Erstellt: 06.08.2018, 12:27 Uhr

Artikel zum Thema

Er setzt auf Stimmungsmacher statt Internetstars

Thun Pegasus, Dodo oder Marc Amacher: Programmchef Daniel Schmid verrät im Interview, wieso das OK vom Thunfest in Thun ausschliesslich auf einheimische Kost setzt. Mehr...

Thunfest schreibt schwarze Zahlen

Thun Das Wetter war 2017 nicht perfekt, die Verkaufszahlen blieben unter den Erwartungen, trotzdem verbucht der Verein Thunfest einen Gewinn. Mehr...

Schweizer Musik-Promis am Thunfest

Thun Das Thunfest vom 10. bis 12. August steht einmal mehr im Zeichen einheimischen Musikschaffens. Mehr...

Paid Post

Erotik zu dritt

Hier finden Singles oder Paare den passenden Partnern für den flotten Dreier: The Casual Lounge.

Blogs

Von Kopf bis Fuss Warum die «Ikea-Diät» so erfolgreich ist

Geldblog Bleiben Sie finanziell flexibel

Die Welt in Bildern

Abkühlung: Der kleine Gorilla Virunga wird von seiner Mutter Nalani durch den Biopark Valencia in Spanien getragen. Virunga ist der zweite Gorilla, der im Rahmen des europäischen Artenschutzprogrammes geboren wurde. (17.August 2018)
(Bild: Manuel Bruque/EPA) Mehr...