Er setzt auf Stimmungsmacher statt Internetstars

Thun

Pegasus, Dodo oder Marc Amacher: Programmchef Daniel Schmid verrät im Interview, wieso das OK vom Thunfest in Thun ausschliesslich auf einheimische Kost setzt.

Thunfest-Programmchef Daniel Schmid beim Interviewtermin mit dieser Zeitung auf dem Riesenrad hoch über den Dächern von Thun.

(Bild: Christoph Gerber)

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote
Abonnieren Sie jetzt