Gurzelen geht zaghaft auf Brautschau

Gurzelen

Die Gurzeler wollen Fusionsabklärungen. Der Gemeinderat wird im neuen Jahr mit ersten Gesprächen in vier Nachbargemeinden beginnen. Die Finanzen bleiben in den kommenden Jahren prekär, aber stabil.

Die Gemeinde Gurzelen klärt in den kommenden Jahren Fusionsmöglichkleiten ab.

(Bild: Google Maps)

Das grosse Schweigen der 42 Stimmberechtigten zu der fi­nanziellen Situation ihrer Gemeinde zeigte am Montag eine Art Resignation in dieser Sache. Ohne Fragen und ohne Bemerkungen wurde das Budget 2017 denn auch emotionslos genehmigt. Der Voranschlag weist bei der Erfolgsrechnung ein Defizit von 53'335 Franken auf. Der Gemeinderat hat beschlossen, den Bürgern vorläufig keine Steuererhöhung vorzuschlagen. Die Steueranlage bleibt auf 1,83 Einheiten.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt