Mehr Platz im Berghaus auf dem Bühlberg

Lenk

Das Bergrestaurant Bühlberg wurde während zweier Monate renoviert und die Umgebung verschönert. Unter der Leitung des Lenkerhofs Alpine Resorts wurde unter anderem das Interieur des Restaurants erneuert und ein Spielplatz gebaut.

Das Bergrestaurant Bühlberg wurde umgebaut. Hier ist die Terrasse mit der neuen Aussenbestuhlung zu sehen.

(Bild: zvg)

Das Berghaus Bühlberg ob Lenk ist und bleibt ein Berghaus. Dies betont Jan Stiller, Direktor des 5-Stern-superior-Hotels Lenkerhof Alpine Resort. «Auf dem Bühlberg kann man eine Portion Pommes frites essen, aber auch ein Simmentaler Rindsfilet.» Der Bühlberg sei immer noch ein Haus, das man in Wander- und Skischuhen betreten könne.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt