Zum Hauptinhalt springen

An der Seite des heiligen Christophorus

Mit zahlreichen Veranstaltungen übers Jahr wollen die Ökumenische Akademie und die Thuner Kantorei dem heiligen Fährmann Christophorus ein regionales Denkmal setzen.

Benediktinerpater Anselm Grün wird in Thun auftreten.
Benediktinerpater Anselm Grün wird in Thun auftreten.
PD

Der Fährmann hörte eine leise Stimme: Er erblickte ein Kind, das um Hilfe bat. Christophorus trug es auf seinen Schultern durch den Fluss. Schritt für Schritt wurde es ihm schwerer und schwerer.

In der Mitte des Flusses drohte er zu ertrinken. Mit grosser Mühe schaffte er es ans andere Ufer. Er wandte sich dem Kind zu: «Du warst mir so schwer, als ob ich die ganze Welt auf meinen Schultern trug.»

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.