ABO+

«Das Feuerwerk ist ein Crescendo»

Spiez

Auch am 46. Seenachtsfest vom Samstag werden Hunderte Kilo Pulver verschossen. Ohne Gewissensbisse?

Die Bucht im Feuer- und Lichterglanz – hier 2017: Am Samstag entlädt sich die Pyrotechnik erneut im Spiezer Nachthimmel.

Die Bucht im Feuer- und Lichterglanz – hier 2017: Am Samstag entlädt sich die Pyrotechnik erneut im Spiezer Nachthimmel.

(Bild: PD/David Bumann)

Am letzten Seenachtsfest 2017 wurde nahezu eine Tonne Schwarzpulver in den Nachthimmel geschossen. Wie viel wird es am Samstag sein?
Bruno Jordi: Es wird sich in ähnlichem Rahmen bewegen. Mit Sugyp aus dem Waadtland steht ein neuer Produzent dahinter – indes mit denselben Leuten wie bisher.

Thuner Tagblatt

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt