Das Parking wird zur temporären Partyzone

Thun

Bevor das neue Parking im Schlossberg am Montag in Betrieb geht, wird es einen Tag lang zum grossen Unterhaltungstempel: Der Tag der offenen Tür am Samstag lockt mit Shows, Filmen, Talks, Speis und Trank.

Die Ruhe vor dem (An-)Sturm: So sah das Parking im Schlossberg am Mittwoch aus – am Samstag steht es allen offen.

(Bild: Patric Spahni)

Exakt 1000 Bautage dauerte es seit dem Anfrässtart im Februar 2016, bis das 310-plätzige Parking im Schlossberg erstellt war. Sie verliefen unfallfrei, und auch das 45-Millionen-Budget konnte eingehalten werden.

Mehr noch: Der von den Stimmberechtigten 2012 an der Urne zugesicherte Investitionsbeitrag der Stadt Thun in Höhe von 6 Millionen Franken muss von der Parkhaus Thun AG «nur noch in Form eines langfristigen Darlehens» beansprucht werden, wie das Unternehmen mitteilt.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt