ABO+

Die Ernst Keller AG verlässt Thun

Thun

Wieder verliert Thun Arbeitsplätze an Uetendorf: Nach der Confiserie-Steinmann-Produktion zieht auch die Fahrzeugbaufirma Ernst Keller AG ins Industriegebiet am Glütschbach.

Die Halle der Ernst Keller AG an der C.-F.-L.-Lohner-Strasse: Schon bald zieht die Firma ins Uetendorfer Industrieareal. Hinten rechts ein Lastwagen mit einem Fahrzeugkran.

Die Halle der Ernst Keller AG an der C.-F.-L.-Lohner-Strasse: Schon bald zieht die Firma ins Uetendorfer Industrieareal. Hinten rechts ein Lastwagen mit einem Fahrzeugkran.

(Bild: Marc Imboden)

Wer sein Fahrzeug mit einem Kran, einer Hebebühne, einer kippbaren Pritsche oder einem Kasten bestücken will, ist bei der Ernst Keller AG an der richtigen Adresse. Was 1910 mit Hufbeschlag, allgemeinen Schmiedearbeiten und der Herstellung von Wagen und Kutschen begann, ist heute ein Unternehmen, das ausschliesslich die individuellen Wünsche und Vorstellungen seiner Kunden umsetzt und Servicearbeiten vornimmt.

Thuner Tagblatt

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt