ABO+

Ein Fussballmuffel am Regelkurs für Frauen

Thun

Um die WM besser zu überstehen, nahm unser Autor an einem ganz speziellen Programm teil: einem Fussballregelkurs für Frauen in Thun.

In voller Montur: Viertligaschiedsrichter Christof Erni erklärt die Regeln des Rasenschachs.

In voller Montur: Viertligaschiedsrichter Christof Erni erklärt die Regeln des Rasenschachs.

(Bild: Patric Spahni)

Quentin Schlapbach@qscBZ

Ich finde Fussball langweilig. 22 Männer, die einem Ball hinterherjagen, alle fünf Minuten liegt einer heulend am Bo­den, ein anderer meckert über den Schiedsrichter, und Tore ­fallen im Vergleich zu anderen Sportarten so gut wie nie.

Und was besonders nervt: «Fussballexperten», die über ein Spiel und die Aussagen der Spieler mit ei­ner Ernsthaftigkeit debattieren, als gehe es um den Weltfrieden. Dabei übertreffen die Spieler mit ihren nichtssagenden Sätzen so­gar gestandene PR-Profis (okay, Michi Frey ist eine Ausnahme).

Berner Zeitung

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt