Zum Hauptinhalt springen

Ein nur fast furioses Kinojahr

Das Kinojahr in Thun war durchzogen – und von einem Spätsommerloch sowie einem starken Endspurt geprägt. Insgesamt war «Fast & Furious 8» der erfolgreichste Film. Kinobetreiber Alain Marti will jetzt an den Preisen schrauben.

Action pur: «Fast & Furious 8» war 2018 in den Thuner Kinos der meistgesehene Film.
Action pur: «Fast & Furious 8» war 2018 in den Thuner Kinos der meistgesehene Film.
zvg

Wenn die Sternenkrieger durch das Universum jagen, dann leuchten nicht nur die Augen der «Star Wars»-Fans. Sondern auch diejenigen der Kinobesitzer. Und so hat der neuste Teil der Weltraumsaga einen beträchtlichen Teil dazu beigetragen, dass Alain Marti einigermassen zufrieden auf das Kinojahr 2017 zurückschaut. Zwar seien die hohen Erwartungen nicht erfüllt worden, sagt der Betreiber der beiden Thuner Kinos Rex und Lauitor.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.