Zum Hauptinhalt springen

Ein Tanz über den Ozean

Den Atlantik in einem Ruderboot bezwingen? Diese Herausforderung nehmen vier Schweizerinnen im Dezember an. Wir sprachen mit der Wahl-Thunerin Astrid Schmid, Crew-Mitglied der Swiss Oceandancers.

Ein nasses Abenteuer über den Atlantik: Astrid Schmid aus Thun freut sich auf ihr gemeinsames Unterfangen mit den anderen drei Swiss Oceandancers.
Ein nasses Abenteuer über den Atlantik: Astrid Schmid aus Thun freut sich auf ihr gemeinsames Unterfangen mit den anderen drei Swiss Oceandancers.
Patric Spahni

Wenn hierzulande Weihnachtsbäume geschmückt werden, stürzen sich Astrid Schmid, Carla Lemm, Sandra Hönig und Tatiana Baltensperger mit ihrem Boot Heidi in atlantische Fluten. In 74 Tagen startet das Quartett auf der kanarischen Insel La Gomera mit Ziel Antigua. Dieser Plan löst nicht bei allen Bewundern aus: «Die einen finden es toll», erzählt Astrid Schmid, «die anderen halten uns für verrückt – und ver-rückt sind wir auch», lacht sie. Die vier Frauen rücken für 33 bis 60 Tage ab vom Alltag – radikal.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.