Zum Hauptinhalt springen

Ein tanzender Rathausbrunnen und andere Thuner Ansichten

Schlussbouquet auf dem Rathausplatz: Die Lichtinstallation um den Brunnen in der Mitte und der Abendhimmel buhlen um die Gunst des Publikums.
Hatten die Lacher auf ihrer Seite: Die Truppe des Improvisationstheaters Rönee in der Konzepthalle 6.
«Pink City» ist Geschichte. Für die nächste Kulturnacht in zwei Jahren wollen sich die Organisatoren ein neues Motto überlegen.
1 / 5

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.