Zum Hauptinhalt springen

Ende Jahr wird jedes Zimmer belegt sein

Übers Wochenende wurde der Um- und Anbau des Alters- und Pflegeheims Wattenwil eingeweiht. Nicht nur am Fest war das Interesse riesig, sondern auch die Nachfrage nach einem Platz.

Das Haus Gürbeblick?des Alters- und Pflegeheims Wattenwil während des Einweihungsfests am Samstag. Es verfügt nun auch über ein Angebot für Demenzkranke.
Das Haus Gürbeblick?des Alters- und Pflegeheims Wattenwil während des Einweihungsfests am Samstag. Es verfügt nun auch über ein Angebot für Demenzkranke.
Heinz Schürch

«Einen alten Baum sollte man möglichst nicht verpflanzen», sagte Albert Rösti (SVP), Nationalrat und Gemeindepräsident von Uetendorf, an der Eröffnungsfeier des neuen Alterszentrums in Wattenwil. «Viele Leute aus der direkten Umgebung haben zugewartet, bis wir mit der Realisation fertig waren, und sich dann angemeldet», ergänzte Philipp Stucki, Geschäftsleiter des Alters- und Pflegeheims Wattenwil (APHW). Konkret bedeute das, dass 78 der insgesamt 90 Zimmer belegt sind. Hinzu kommen sechs Reservationen. «Damit haben wir eigentlich nicht gerechnet», sagte Stucki weiter.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.