Erfolgreiche Saison für Campingplätze

Die Campingplätze im Berner Oberland blicken auf einen erfreulichen Sommer zurück.

Der Campingplatz in Unterseen.

Der Campingplatz in Unterseen.

(Bild: Bruno Petroni)

«Durch das überwiegend trockene und stabile Sommerwetter in der Zeit von Juni bis Ende September konnten die Anfangsverluste wettgemacht werden», steht in einer Medienmitteilung von Camping Berner Oberland.

Die erwähnten Verluste zu Anfang der Saison waren auf das kühle und regnerische Wetter im April zurückzuführen. In der Mitteilung werden Miriam Griessen, Geschäftsführerin des Camping Vermeille Zweisimmen, sowie Heidi Blatter, Inhaberin des Camping Hobby in Unterseen, zitiert.

Während man sich in Zweisimmen über einen Logiernächtezuwachs von 5 Prozent gegenüber dem Vorjahr freut, werden in Unterseen die Niederländer wieder auf Platz 1 der Gästestatistik geführt. Auch deutsche Gäste würden sich wieder vermehrt für das Oberland als Feriendestination entscheiden.

Erfreut zeigt sich der Verbandsvorstand auch über die durchweg positive Resonanz auf die in diesem Jahr lancierte «Camping Card Berner Oberland»: 16 touristische Partner aus dem ganzen Berner Oberland locken mit attraktiven Rabatten für Ausflüge auf Gipfel, in Höhlen, Schluchten oder zu Ausstellungen.

pd/cb

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt

Loading Form...