Erneuter Titel für Rolf Fuchs vom «Hartlisberg»

Steffisburg

Rolf Fuchs ist der beste Berufsbildner des Jahres in der Branche Restaurationsfach.

Rolf Fuchs vom Restaurant Panorama «Hartlisberg» in Steffisburg (Archivbild).

Rolf Fuchs vom Restaurant Panorama «Hartlisberg» in Steffisburg (Archivbild).

(Bild: Franziska Rothenbühler)

Am Montag sind im Zürcher Kaufleuten die besten Berufsbildner der Lebensmittelbranche ausgezeichnet worden. Den Titel, den Gastro Suisse und die Bischofszell Nahrungsmittel AG alljährlich in den Kategorien Koch, Bäcker-Konditor-Confiseur, Fleisch- sowie Restaura­tionsfach verleihen, ist mit einem Preisgeld von 10000 Franken dotiert.

Und der Titel in der Kategorie Restaurationsfach ging in diesem Jahr an Rolf Fuchs vom Restaurant Panorama Hartlisberg in Steffisburg. Für seine Lernende Laura Loosli, die ihn für den Titel vorgeschlagen hat, ist er «ein perfektes Vorbild». Sie schätzt seine Fachkompetenz, seine Begeisterung für den Beruf, die er gern weitergibt, und das grosse Engagement für die Förderung und Unterstützung der Lernenden. Sie ist überzeugt, dass er die Anerkennung verdient für das, was er täglich macht.

«Es ist mir wichtig, die jungen Lernenden so zu begeistern und zu begleiten, dass sie im Beruf aufleben», sagt Kochweltmeister Rolf Fuchs. Mit dem Sieg von Laura Loosli am Kochlehrlingswettbewerb Gusto 2019 sieht er eine Bestätigung für sein En­gagement.

pd

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt