Zum Hauptinhalt springen

Flink mit Kamm und Schere

26 Absolventinnen der Coiffeurausbildung feierten den erfolgreichen Abschluss ihrer Lehrzeit.

Die erfolgreichen Damen mit Herr.
Die erfolgreichen Damen mit Herr.
zvg

Im Congress Hotel Seepark in Thun feierten die frischgebackenen Coiffeure EFZ in Begleitung ihrer Angehörigen ihren Abschluss der dreijährigen Berufsausbildung. Coiffure Suisse, Sektion Berner Oberland, zeichnete verantwortlich für die Organisation dieses Anlasses, der durch den Gewinn aus dem alljährlich stattfindenden Hair-Event in Spiez finanziert wurde.

Von den 29 Kandidatinnen und Kandidaten konnten 26 das eidgenössische Fähigkeitszeugnis entgegennehmen. Alle anwesenden Absolventinnen erhielten ein Streckeisen geschenkt. Den besten Gesamt­notenabschluss mit der Note 5,6 erreichte Anita Schläppi, Guttannen. Sie wurde mit einem Gutschein von der Firma ­Dobi Hair in Ittigen für ein Tagesseminar nach Wahl belohnt.

Die erfolgreichen neuen Berufsleute: Blaser Esther, Signau; Eichenberger Jenny, Heimberg; Gerber Kim Sarina, Heimberg; Grimm Nina Laura, Wattenwil; Jossi Aparicio Alexandre, Bönigen b. Interlaken; Koller Delia, Spiez; Kuhnen Jasmin, Uetendorf; Nell Deborah, Hünibach; Schnidrig Michelle Lara, Hilterfingen; von Känel Sandra, Frutigen; Beltrame Jessica, Bern; Gimmel Sarina, Thun; Imhasly Martina Serena, Glis; Inäbnit Flavia,Grindelwald; Inäbnit Nina, Münsingen; Leuthold Nina, Lenk im Simmental; Lüthi Elvira, Grosshöchstetten; Marques dos Santos Filipa, Innertkirchen; Müllener Doris, Gstaad; Müller Carmen, Melchnau; Rüfenacht Corina, Faulensee; Schläppi Anita, Guttannen; Seifritz Rafaela, Saanenmöser; Stübi Katja, Ostermundigen; Zbären Mirjam, Zweisimmen; Zimmerli Selina, Lauterbrunnen.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch