Zum Hauptinhalt springen

Garage und Werkstatt wurden Raub der Flammen

Am Donnerstag in der Früh brannte im Bruch in Unterlangenegg eine Garage mit Werkstatt. Verletzt wurde niemand. Den örtlichen Feuerwehren gelang es trotz schwierigen Bedingungen benachbarte Gebäude zu schützen.

Weil der Brand beim Eintreffen der Feuerwehr schon fortgeschritten war, dauerte es rund eine Stunde bis die Einsatzkräfte den Brand unter Kontrolle hatten.
Weil der Brand beim Eintreffen der Feuerwehr schon fortgeschritten war, dauerte es rund eine Stunde bis die Einsatzkräfte den Brand unter Kontrolle hatten.
Stefan Kammermann
Den rund 70 Einsatzkräften gelang es...
Den rund 70 Einsatzkräften gelang es...
Stefan Kammermann
Zu Schaden kamen weder Menschen noch Tiere.
Zu Schaden kamen weder Menschen noch Tiere.
Stefan Kammermann
1 / 5

«Als wir ankamen, stand nicht nur die Garage, sondern auch die darüber liegende Werkstatt bereits in Vollbrand», sagte Ruedi Gfeller, Einsatzleiter der Feuerwehr Schwarzenegg, am Donnerstag in der Früh. Der Alarm, dass am Rain im steilen Gebiet Bruch in Unterlangenegg ein Gebäude brannte, ging bei der Feuerwehr Schwarzenegg um 4.17 Uhr ein. «Fünfzehn Minuten später waren wir mit dem Tanklöschfahrzeug vor Ort», so der Einsatzleiter weiter.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.