Ihr Browser ist veraltet. Bitte aktualisieren Sie Ihren Browser auf die neueste Version, oder wechseln Sie auf einen anderen Browser wie ChromeSafariFirefox oder Edge um Sicherheitslücken zu vermeiden und eine bestmögliche Performance zu gewährleisten.

Zum Hauptinhalt springen

Heimbergs vergessener Schatz

Schmalz gestaltet das Mosaik im Pumpenhaus – aus lauter Aaresteinen.
Selbstporträt von C. A. Schmalz
Beat Straubhaar (links) und Erich Marti im Atelier von C. A. Schmalz. Die beiden haben Schmalz' Werk aufgearbeitet. Irina Eftimiede
1 / 3

Ein hungernder Künstler