Zum Hauptinhalt springen

Hunderte Unterschriften gegen neue 5G-Antenne

353 Personen wehren sich gegen die Umrüstung einer Sunrise-Antenne an der Seestrasse in Thun auf 5G.

gbs
Die Einsprache gegen eine 5G-Antenne an der Thuner Seestrasse haben 353 Personen unterzeichnet.
Die Einsprache gegen eine 5G-Antenne an der Thuner Seestrasse haben 353 Personen unterzeichnet.
Keystone

Den Plänen des Mobilfunkan­bieters Sunrise an der Seestrasse in Thun weht ein eisiger Wind entgegen: Gegen das Baugesuch für einen Antennentausch bei der bestehenden Mobilfunkanlage im Bereich Kohleweiher ist zwar nur eine Einsprache eingegangen, sie ist jedoch von 353 Personen unterzeichnet worden.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen