Zum Hauptinhalt springen

Jetzt können sich junge Technik-Tüftler anmelden

Ende Oktober ist es so weit: Das Projektteam Stift lädt erstmals Kinder und Jugendliche ein, mit technischen Berufen auf Tuchfühlung zu gehen. Im Berufsbildungszentrum IDM können sie eine Werkstatt nutzen.

Marco Zysset
Das Stift-Team (v.l.) in der künftigen Werkstatt: Cuno Vuillemin, Toni Jutzi, Paul Maurer, Martin Josi, Paul Schmitter, Thomas Stucki, Otto Hegi, Matthias Zellweger, Thomas Benz.
Das Stift-Team (v.l.) in der künftigen Werkstatt: Cuno Vuillemin, Toni Jutzi, Paul Maurer, Martin Josi, Paul Schmitter, Thomas Stucki, Otto Hegi, Matthias Zellweger, Thomas Benz.
Patric Spahni

Keine 10 Monate sind vergangen, seit diese Zeitung das Projekt «Stift – Schüler Thuns interessieren sich für Technik» vorstellte.

Eine Projektgruppe von sechs Personen aus einem gewerblich-industriellen Umfeld unter der Leitung von Vaporama-Präsident Cuno Vuillemin hatte die Idee lanciert mit dem Ziel, Fachleute aus technischen Berufen, die am Ende ihrer beruflichen Laufbahn stehen, mit Schülern im Alter zwischen der 4. und der 7. Klasse zusammenzubringen, um Letz­tere für technische Berufe zu begeistern.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen