Zum Hauptinhalt springen

Ringgenberg erleidet Rückschlag im Kampf gegen Vermietungen

Die Gemeinde sieht in der Umnutzung einer Wohnung einen Verstoss gegen ihre erlassene Planungszone. Eigentümer und Kanton sind anderer Ansicht.

Hans Urfer
In Ringgenberg – Blick von Goldswil her Richtung Dorfeingang – wird die Nutzung von Zweitwohnungen beschränkt. Auch die kurzzeitige Vermietung von Erstwohnungen wird geregelt.
In Ringgenberg – Blick von Goldswil her Richtung Dorfeingang – wird die Nutzung von Zweitwohnungen beschränkt. Auch die kurzzeitige Vermietung von Erstwohnungen wird geregelt.
Bruno Petroni

Zwei Grundeigentümer in Ringgenberg dürfen ihre 2-Zimmer-Wohnung im Erdgeschoss und die im Obergeschoss liegende 3-Zimmer-Wohnung weiterhin über die Buchungsplattform Airbnb vermieten. Dies schreibt die bernische Bau- und Verkehrsdirektion (BVD) in einem in dieser Woche veröffentlichten Entscheid. Darin heisst die BVD eine Beschwerde der Grundeigentümer gegen die Gemeinde Ringgenberg gut.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.

Abo abschliessen