Zum Hauptinhalt springen

Konkurs eröffnet über Betreiberin des Hooters

Über die Hooters Gastro Thun GmbH ist der Konkurs eröffnet worden. Das Restaurant ist bis auf weiteres geschlossen.

Das Hooters in Thun.
Das Hooters in Thun.
zvg

Über die Hooters Gastro Thun GmbH ist am 13. März das Konkursverfahren eröffnet worden. Dies geht aus dem aktuellen «Thuner Amtsanzeiger» hervor. Die Gesellschaft hat im Januar 2017 das Hooters-Restaurant an der Allmendstrasse 32 von der Hooters Thunersee GmbH übernommen. Die vormalige Betreiberin ging dann im Juni 2017 in Konkurs (wir berichteten).

Jenes Konkursverfahren hatte keinen Einfluss auf den Betrieb des Restaurants. Diesmal scheint es anders zu sein. Bei einem Augenschein vor Ort gestern Nachmittag war das Lokal geschlossen, die orangen Lettern des Schriftzugs über dem Eingang sind entfernt worden. Nä­here Informationen zu Art und Dauer der Schliessung waren weder vor Ort noch auf der Website des Restaurants ersichtlich.

Keine Auskunft des Besitzers

Hinter der Hooters Gastro Thun GmbH steht der indische Investor Sajive Trehan. Er wollte gestern am Telefon aufgrund schlechter gesundheitlicher Verfassung keine Fragen zum Konkurs beantworten. «Ich war während der letzten vier Monate krank und konnte mich deshalb nicht um die Firma kümmern», sagte Trehan.

Der Investor sorgte bereits verschiedentlich für Schlagzeilen, jüngst im Zusammenhang mit der von behördlicher Seite verhängten Schliessung des Hotels Du Lac in Därligen (wir berichteten), welches im Besitz von Sajive Trehan ist.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch