Zum Hauptinhalt springen

Marlis und Joe von Allmen sind wieder Meister

In der Schiessanlage Guntelsey in Thun wurde der Oberländermatch bestritten.

egs
Die Schiessanlage Guntelsey.
Die Schiessanlage Guntelsey.
Andreas Tschopp

Für den Oberländischen Matchschützenverband ist Oberländermatch der wichtigste Wettkampf des Jahres. «Mehrheitlich sonnig war der Morgen, dadurch wurden einige Spitzenresultate erzielt», schreibt der Verband in seiner Mitteilung.

In der zweiten Tageshälfte zogen Wolken mit starkem Wind auf. Trotzdem konnte vor dem Gewitter fertig geschossen werden. Der gut besuchte Anlass verlief unfallfrei und reibungslos. Marlis und Joe von Allmen ist es gelungen, ihren Titel als Oberländermeister/in vom Vorjahr zu verteidigen.

Resultate – Oberländermeister 2019:Pist 25m-C: Ralph Eschle, 3-Stlg: Joe von Allmen, Ord 2-Stlg: Roland Grossen, Pist 50m-A: Martin Frey, Standard 2-Stlg: Daniel Reichenbach, Pist 50m-B: Philippe Drapela

Oberländermeister liegend 2019: Stgw90: Beat Hänni, Standard: Marlis von Allmen, Stgw57: Ferdinand Kämpf. Kat. Sport liegend: 1. Marlis von Allmen, Steffisburg, 593; 2. Marcial Schwarz, Heimberg, 588; 3. Jürg Schick, Aeschi, 587; Kat. Sport 2-Stlg: 1. Daniel Reichenbach, Feutersoey, 579; 2. Marlis von Allmen, Steffisburg 569; 3. Michael Kämpf, Schwanden, 566; Kat. Sport 3-Stlg: 1. Joe von Allmen, Lauterbrunnen, 557; 2. Roland Rüegsegger, Hilterfingen, 553; 3. Hans Bach, Unterlangenegg, 547; Kat. Ordonnanz Stgw90 liegend: 1. Beat Hänni, Frutigen, 544; 2. Jürg Fuchs, Oberried, 528; 3. Adrian Tschanz, Schwanden, 528; Kat. Ordonnanz Stgw57 liegend: 1. Ferdinand Kämpf, Schwanden, 565; 2. Christoph Müller, Reutigen, 565; 3. Peter Boss, Schwanden, 560; Kat. Ordonnanz 2-Stlg: 1. Roland Grossen, Fahrni, 538; 2. Werner Wenger, Thun, 529; 3. Johann Stettler, Häutligen, 505; Pistole 50m A-Match: 1. Martin Frey, Steffisburg, 516; Pistole 50m B-Match: 1. Philippe Drapela, Thierachern, 534; Pistole 25m C-Match: Ralph Eschle, Thun, 551.

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch