Zum Hauptinhalt springen

Meyer Burger verkauft Tochterfirma

Meyer Burger hat seine Tochterfirma AIS Automation Dresden GmbH verkauft - für rund 14 Millionen Franken in bar.

Der Hauptsitz von Meyer Burger an der Schorenstrasse in Thun.
Der Hauptsitz von Meyer Burger an der Schorenstrasse in Thun.
Janine Zürcher

Das Solarunternehmen Meyer Burger gab am Dienstag den Abschluss des Verkaufs seines Tochterunternehmens AIS Automation Dresden GmbH, Deutschland, an die S&T AG in Linz, Österreich, bekannt. Dies ist einer Medienmitteilung zu entnehmen. Beide Unternehmen hatten am 24. Oktober einen entsprechenden Vertrag unterzeichnet.

Die S&T AG übernimmt sämtliche Unternehmensbereiche sowie die etwa 140 Mitarbeitenden von AIS. Der vereinbarte Kaufpreis beträgt rund 14 Millionen Franken in bar. Meyer Burger erwartet einen Buchgewinn aus der Transaktion von rund 2 Millionen Franken. Dieser Buchgewinn entsteht netto nach einer Belastung von knapp 5 Millionen Franken Goodwill-Recycling. (pd)

Dieser Artikel wurde automatisch auf unsere Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch