Nock bietet Wasserakrobatik

Thun

Noch bis am Sonntag ­gastiert der Circus Nock beim Panorama-Center in Thun-Süd. «Bravo bravissimo» ist seine 158. Tournee.

Wasser und Akrobatik in einem: Melany Lester Dalton aus Portugal steigt ins kühle Nass.

Wasser und Akrobatik in einem: Melany Lester Dalton aus Portugal steigt ins kühle Nass.

(Bild: pd)

Der Circus Nock besucht in seiner diesjährigen Tournee 46 Gastspielorte in der ganzen Schweiz. Aktuell weilt er noch bis am Sonntag in Thun beim Panorama-Center. Die Show, schreiben die Verantwortlichen, sei rasant und wild, sinnlich und romantisch – dies mit Artistinnen und Artisten aus aller Welt.

Etwa Melany Lester Dalton aus Portugal mit ihrer Wasserakrobatik, sie verblüfft auch mit den Roller Daltons in Rollschuhkunst. Mit von der Partie in dieser tollen Nummer sind ihr Vater, Thomas Dalton, sowie ihr Bruder, Jess Ivan Dalton.

Die kolumbianische Truppe The Robles wartet mit 6 Motorrädern auf. Auch dabei sind der spanische Clown Popey, die Violinistin Polina Tsybizova und zahlreiche Tiere wie Kamele, Lamas und auch ein Esel.

egs

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt