ABO+

«Nur in weissen Socken»

Spiez

Der in Frutigen aufgewachsene David Pereira ist Teil der exklusiven Fliegerstaffel Patrouille Suisse. Er verrät, wieso ihr Auftritt am 46. Seenachtsfest speziell war.

  • loading indicator
Jürg Spielmann

Sie flogen am Samstag über Spiez, wo Ihre Eltern leben. Verspüren diese keine Angst, wenn Sie, Flügel an Flügel, mit bis zu 1000 Stundenkilometern durch die Lüfte donnern?
David Pereira: Nein, Angst haben sie meines Wissens keine. Es war für sie speziell, als ich mit dieser Displayfliegerei begonnen habe. Wenn man offen darüber spricht, was wir genau machen, hilft das mit, um sich daran zu gewöhnen.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt