ABO+

«Obere Hauptgasse hat einen speziellen Platz in meinem Herzen»

Thun

Manfred Schoder und Burhan Daoud gehören seit vielen Jahren zum alltäglichen Leben in der Oberen Hauptgasse. In diesem Mikrokosmos sind der Messerschmied und der Coiffeur Freunde geworden.

Manfred Schoder (links) und Burhan Daoud in der Oberen Hauptgasse in Thun.

Manfred Schoder (links) und Burhan Daoud in der Oberen Hauptgasse in Thun.

(Bild: Manuel Berger)

Der eine schleift Messer, der andere schneidet Haare. Der eine ist eine Stadtbekanntheit und führt das Familienunternehmen in vierter Generation, den anderen hat es als kurdischen Flüchtling nach Thun verschlagen. So unterschiedlich die Biografien von Manfred Schoder (60) und Burhan Daoud (43) sind, sie beide führen ihr Geschäft an der Oberen Hauptgasse seit Jahren mit Erfolg. Im Interview mit dieser Zeitung verraten sie, wie sie Freunde geworden sind, worüber sie sich beim Haareschneiden unterhalten und wie sie persönlich den Mikrokosmos Obere Hauptgasse erleben.

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote

Abonnieren Sie jetzt

Loading Form...