Zum Hauptinhalt springen

Open Air in der Schadaugärtnerei

Die Stadt organisiert mit dem Verein Thunfest ein neues Open Air in der Schadaugärtnerei. Dieses findet Anfang Herbstferien statt.

Auf dem Areal der ehemaligen Schadaugärtnerei findet in den Herbstferien das Open Air «Thun hat Talent» statt.
Auf dem Areal der ehemaligen Schadaugärtnerei findet in den Herbstferien das Open Air «Thun hat Talent» statt.
Patric Spahni

Aktuell machen besonders viele junge Musikerinnen und Musiker aus der Region von sich reden. Die Stadt Thun will diese Talente nun fördern und ihnen die Möglichkeit bieten, sich einem breiten Publikum zu präsentieren.

Deshalb organisiere die Abteilung Stadtmarketing und Kommunikation mit dem Verein Thunfest unter dem Titel «Thun hat Talent» ein Open Air, schreibt die Stadt in einer Mitteilung. Das Open Air findet am Samstag, 24. September, auf dem Areal der ehemaligen Schadaugärtnerei statt. Der Ort, der zurzeit zwischengenutzt wird, eigne sich gut für diesen Anlass experimentellen Charakters, schreibt die Stadt.

Thunfest-Plakette gültig

Die Stadt Thun kann bei der Organisation auf das Know-how der Verantwortlichen des Thunfests zählen. Davon profitiert auch das Publikum, denn die Thunfest-Plakette berechtigt zum freien Eintritt am Open Air. Die Plaketten werden am Open Air auch an der Abendkasse verkauft.

Noch ist das Programm des Open Airs nicht spruchreif. Es wird in den kommenden Wochen bekannt gegeben.

Open Air «Thun hat Talent»: 24. September, 10 bis 22 Uhr. Eintritt mit der Thunfest-Plakette gratis.

pd

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch