Zum Hauptinhalt springen

Raus aus dem Alten, rein ins Neue

Biogemüse frisch zubereitet im Kinosaal, gepflegte Gastronomie im Rohbau, Silvester-Dinner und Kinder-Plausch friedlich nebeneinander: Im Thuner Citymarkt trafen zum Jahreswechsel Welten aufeinander.

Der Blick des Kochs aus der offenen Küche in den Festsaal im Citymarkt.
Der Blick des Kochs aus der offenen Küche in den Festsaal im Citymarkt.
zvg/Peter Wyssmüller
Korken und Konfettikanone knallen zum Jahreswechsel im ehemaligen Kino City in Thun.
Korken und Konfettikanone knallen zum Jahreswechsel im ehemaligen Kino City in Thun.
zvg/Peter Wyssmüller
Ein Bilck in die Küche.
Ein Bilck in die Küche.
zvg/Peter Wyssmüller
1 / 7

Ein Knall erschüttert den Raum, lange vor Mitternacht. Erschüttern mag das indes niemanden. Der Lärmpegel im Citymarkt ist sowieso hoch. Es sind die Kinder, die an diesem Abend sprichwörtlich den Ton angeben. Ausser wenn Loungecid spielen, beziehungsweise mit Geri Nydegger an der Trompete und Jean Daniel Reusser am Bass zwei Drittel der Band.

Um diesen Artikel vollständig lesen zu können, benötigen Sie ein Abo.