Zum Hauptinhalt springen

Rentnerin von Roller angefahren – schwer verletzt

Nach einem Unfall am Freitagabend in Thun musste eine 76-jährige Fussgängerin in kritischem Zustand ins Spital transportiert werden.

mb

Der Unfall ereignete sich beim Kreisel an der Verzweigung Freiestrasse/Schulstrasse. Bild: Google Street View

Um etwa 18.45 Uhr am Freitag wollte ein Rollerfahrer in Thun den Kreisel an der Schulstrasse in Richtung Schorenstrasse verlassen und stiess dabei im Bereich des Fussgängerstreifens mit einer Frau zusammen.

Wie die Kantonspolizei Bern mitteilt, wurde die 76-Jährige vom Aufprall zu Boden geschleudert und schwer verletzt. In kritischem Zustand wurde sie mit einer Ambulanz ins Spital gebracht. Der 37-jährige Rollerfahrer stürzte zwar ebenfalls, blieb aber unverletzt.

(pkb)

Dieser Artikel wurde automatisch aus unserem alten Redaktionssystem auf unsere neue Website importiert. Falls Sie auf Darstellungsfehler stossen, bitten wir um Verständnis und einen Hinweis: community-feedback@tamedia.ch