Schwitzen für neues Eis

Oberlangenegg

Der Bau der Eisbahn kommt voran. Einige Fundamente sind betoniert. Ende September soll unter dem neuen Dach Eis entstehen.

Sie laden am Samstag zur Besichtigung der Baustelle ein (von links): Peter Oesch, Präsident des EHC Oberlangenegg, sowie Hans Tschanz und Samuel Krähenbühl von der 3H44 AG als Betreiber der Eisbahn.

(Bild: Stefan Kammermann)

Diese Inhalte sind für unsere Abonnenten. Sie haben noch keinen Zugang?

Erhalten Sie unlimitierten Zugriff auf alle Inhalte:

  • Exklusive Hintergrundreportagen
  • Regionale News und Berichte
  • Tolle Angebote für Kultur- und Freizeitangebote
Abonnieren Sie jetzt